Reiseziel Kopenhagen / Dänische Inseln

Kopenhagen - Tagestour

Haben Sie schon mal Fahrräder ohne Speichen gesehen? … Die gibt es in Kopenhagen.

Die Ströget - eine der ersten Fußgängerzonen auf der Erde - ist 1,8 km lang. Mann braucht für diese Straße ca. 20 Minuten - Frau dagegen 2 Tage.

Mit der Fähre geht es morgens von Puttgarden (Insel Fehmarn) über den Fehmarnbelt ins dänische Rödby auf der Insel Lolland.

Über die Inseln Falster und Bogö geht es weiter nach Seeland, worauf die dänische Hauptstadt Kopenhagen liegt.

Bei unserer Rundfahrt durch die Altstadt Kopenhagens sehen wir u. a. den Vergnügungspark Tivoli, das Rathaus, die Neue Glyptothek, das Parlament, Schloss Amalienborg und natürlich die „kleine Meerjungfrau“.

Über die verbleibenden ca. 1,5 Stunden können die Gäste frei verfügen. In dieser Zeit können sie sich z. B. die Fußgängerzone Ströget mit ihren tollen Geschäften ansehen. Danach brechen wir zur Rückreise auf.

 

Links:
www.tivoli.dk
www.tivoli.dk/composite-3352.htm (Deutsch)

Tagestour nach Mön

Mit einem Schiff der Reederei Scandlines setzen wir von Puttgarden nach Rödby über. Über Lolland , Falster und Bogö erreichen wir die Insel Mön und sehen uns hier die bekannten Kreidefelsen von Möns Klint an, ein besonderes Ziel von Fossilien-Sammlern.

Link: www.daenemark-moen.de